Dr. Christian Ahrens Rechtsanwalt 

Zur Person

22.10.1943      in Krakau geboren
1950 – 1964 Schulzeit und Abitur in Einbeck
1964 – 1966 Bundeswehr (Reserveoffizier)
1966 – 1968 Banklehre Hannover
1968 – 1975 Studium der Rechts- und Staatswissenschaften an der Ludwig-Maximilian Universität München
1975/1977 1. und 2. juristisches Staatsexamen, München
seit 1977 als Rechtsanwalt zugelassen, mit heutigem Schwerpunkt Stiftungsrecht
1978 – 1994 Vereinigung der Niedersächsischen Industrie-Handelskammern
seit 1985 Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Niedersächsischen Industrie- und Handelskammern
1983 Promotion zum Dr. jur., Universität Hannover
1978 – 1994 im Rahmen der 15 jährigen Tätigkeit für die Vereinigung der Niedersächsischen Industrie- und Handelskammern begleitendes Mitglied im Vorstand des DIHT (heute DIHK) Mitglied in verschiedenen DIHT Ausschüssen, so z.B. DIHT Ausschuss für Europäische Regionalpolitik DIHT Kreditausschuss DIHT Informationsausschuss Federführer Raumordnung für die Niedersächsischen Industrie- und Handelskammern
1994 – 2000 EXPO 2000 Hannover GmbH Leiter Weltweite Projekte in Deutschland Entwicklung, Organisation, Umsetzung und Durchführung des Programms der Weltweiten Projekte, eines vollkommen neuen Bestandteils der EXPO 2000, mit über 280 Projekten in Deutschland. Dazu kamen weitere ca. 400 Projekten in 123 Ländern der Welt.
2001 Nach dem Ende er EXPO 2000, Abwicklung des Programms Weltweite Projekte mit zahlreichen Kontakten zum BIE in Paris und der EXPO 2005 in Japan, seit 2008 zur EXPO 2010 in Shanghai, China
2000 – 2005 Beratung der Verantwortlichen der EXPO 2005 in Aichi
2001 – 2002 Beauftragter der Landesregierung Niedersachsen für die Ausbildungsoffensive 2002



Dr. Christian Ahrens Rechtsanwalt